Berufsbildung am Puls der Zeit

Der AWA e.V. ist eine Bildungsstätte, die als gemeinnütziger Verein seit 26 Jahren ohne institutionelle Förderung, die Fach- und Führungskräfte von morgen auf eine einzigartige, individuelle und praxisnahe Art und Weise entwickelt

Unsere Bildungsangebote

Übersicht

Industriefachkraft für Kunststoffverarbeitung - Spritzgießtechnik (IHK)

Art
Fortbildung
Beginn
Fortbildung mit individuellem Eintritt
Dauer
330 Unterrichtseinheiten
Abschluss

AWA-Zertifikat

IHK-Zertifikat

Inhalte der Ausbildung

Spezialisierung Spritzgießtechnik

Grundstufe

  • metalltechnische Grundlagen
  • Grundlagen Maschinentechnik
  • technologische Grundlagen
  • technische Dokumentation und Kommunikation
  • Grundlagen Kunststoffe
  • vertiefende Grundlagen Thermomere
  • Grundlagen der Kunststoffverarbeitung
  • Zuordnung und Handhaben von Werk-Betriebs- und Hilfsstoffen

Aufbaustufe

  • Aufbau der Spritzgießmaschine
  • Bedienteil und Steuerung
  • Prozesse und Prozessoptimierung
  • Einrichten und Bedienen der Maschine
  • Spritzgießwerkzeuge
  • Qualitätssicherung

Anwenderstufe

  • Herstellen von Spritzgießteilen
  • Optimierung der Einstellparameter
  • qualitätssichernde Maßnahmen
  • Bauteildokumentation
  • Wartung und Pflege der Spritzgießmaschine
  • Wechsel und Pflege von Spritzgießwerkzeugen
  • weitere Extrusionsverfahren, Blasextrusionstechnologie

Grundstufe

  • Technische Kommunikation
  • Technische Dokumentation
  • Grundkenntnisse Kunststoffe

Aufbaustufe

  • Grundlagen der Be- u. Verarbeitung polymerer Werkstoffe
  • Grundkenntnisse verschiedener Faserverbundtechnologien
  • Grundlagen im Aufbau von Laminaten

Anwenderstufe

  • Herstellung von Laminaten durch verschiedene Techniken
  • Matrix und Faser – Aufgaben, Wechselwirkung, Kopplungseigenschaften
  • Vakuum – Notwendigkeit und Anwendung
  • Sandwichbauweise – Kernwerkstoffe
  • Drapiervorgänge – Faserrichtungen und Festigkeiten
  • Autoklavtechnik - Prepregverfahren
  • Innovative Faserverbundwerkstofftechnologien